Allen & Heath Me-1 Netzteil Ersatz

  • Allen & Heath Me-1 Netzteil Ersatz

    Veröffentlicht von JonathanR auf 27. Juni 2024 um 9:49

    Von unseren Me-1 In-Ear Mixern wurden über die Jahre fast alle Netzteile verbummelt. Jetzt haben wir nächste Woche einen Use-Case, wo wir sie daisy-chainen müssen, aber wir brauchen noch drei Netzteile. Weiß jemand, wo man einen passenden Ersatz kaufen kann bzw. was für ein Steckertyp das ist? Das Netzteil gibt 12 V 1.25 A aus, aber ich weiß nicht, wie groß der Stecker ist. Notfalls könnte ich das nachmessen, aber habe nichts außer vielleicht ein Geodreieck dafür.
    Hat jemand sich schon mal Ersatz geholt oder weiß, was für ein Stecker das ist?

    • Dieses Thema wurde vor 3 Wochen, 4 Tage von  JonathanR geändert.
    JonathanR beantwortet vor 6 Tage, 15 Stunden 5 Mitglieder · 12 Antworten
  • 12 Antworten
  • Richard

    Administrator
    27. Juni 2024 um 10:08
    9230
    Coach

    Hey Jonathan,
    ich kann dir leider nicht direkt deine Frage beantworten, aber ich ich würde dir empfehlen einen PoE+ Injector zu kaufen oder gleich einen PoE+ – Switch. Bei letzterem musst du etwas aufpassen. Benutzt du ein dLive mit einem ME-Port kannst du quasi jeden PoE+-Switch verwenden, ist es ein SLink Port (SQ oder Avantis), dann darf es nur ein 100Mbit Switch sein, da der Port sonst sich nicht auf die ME-Funktion einstellt.
    Dann könntest du alle Geräte direkt in den Switch stecken und hast alle mit dem Datensignal und Strom versorgt. Das ist quasi die günstige Alternative zum ME-Hub.

    Möchtest oder musst du unbedingt Daisy-Chainen, dann würde ich dir einen PoE+-Injector empfehlen, da du diese danach noch für einen anderen Use-Case nutzen kannst.
    Falls du in der Region Karlsruhe zu gegen bist, kann ich dir auch gerne 3 Netzteile ausleihen.

    Liebe Grüße,
    Richard

    • JonathanR

      Mitglied
      27. Juni 2024 um 11:05
      320

      Hi Richard, an PoE-Injektoren hatte ich nicht gedacht, ist eine Überlegung wert! Einziger Nachteil wäre dann, dass man jeweils noch ein weiteres Netzwerkkabel dazwischen stecken müsste und noch mehr rumliegt.

      Normalerweise sind auch die Mixer alle mit einem PoE-Switch verbunden, aber sind dadurch ein Stück weit in der Bewegungsfreiheit eingeschränkt.

      Wir sind in Berlin, deswegen ist das wahrscheinlich zu weit weg, aber danke! 😁

      • Diese Antwort wurde vor 3 Wochen, 4 Tage von  JonathanR geändert.
    • JonathanR

      Mitglied
      27. Juni 2024 um 11:15
      320

      Ach, und weißt du, ob man aus einem ME-1 “raus”, also im Daisy Chain, einen PoE Switch machen kann?Ich glaube, wir haben einen kleinen noch wo rumfliegen.

      • Richard

        Administrator
        27. Juni 2024 um 11:27
        9230
        Coach

        Ich habe es noch nicht ausprobiert aber es sollte eigentlich funktionieren.

        Also Pult -> ME-1 -> PoeSwitch —->>> alle anderen ME-1en (jeweils direkt an den Switch).

        Ich würde es aber auf jeden Fall vorab testen 😅.

      • JonathanR

        Mitglied
        27. Juni 2024 um 11:50
        320

        Alles klar, dann schaue ich mal, ob ich das rechtzeitig testen kann. Danke!

      • MiMei

        Mitglied
        28. Juni 2024 um 10:35
        2000

        Das habe ich bereits getestet und geht.

        War aus der Zwangslage heraus, das niemand bedacht hatte das wir an einem S-Link Port nicht direkt einen Gigabit Switch anklemmen können um dann auf die ME‘s zu gehen.

        Also dann Pult -> ME -> Gigabit PoE Switch -> andere ME‘s.

      • JonathanR

        Mitglied
        30. Juni 2024 um 21:24
        320

        Ach nice! Heißt, dass Gigabit-Problem gibt es nicht bei den ME-1 selber, cool.

      • MiMei

        Mitglied
        1. Juli 2024 um 16:20
        2000

        Genau, die haben selber nur ne 100Mbit/s Schnittstelle dran. So erkennt die S-Link Schnittstelle auch, dass das ein dSnake Port ist. Das ist hier auch ganz gut beschrieben: https://support.allen-heath.com/hc/en-gb/articles/4403666880913-General-Connecting-to-the-SLink-port

  • -oli-

    Mitglied
    27. Juni 2024 um 10:08
    2660

    Es gibt so Universal-Netzteile, denen verschiedene Hohlstecker beiliegen. Bei einigen kann man auch die Spannung wählen, bei den meisten die Polarität des Steckers anpassen. Wenn man da ein hochwertiges findet, wäre das evtl. was.

    Oder ihr speist die Geräte über PoE.

    • JonathanR

      Mitglied
      27. Juni 2024 um 11:06
      320

      Ja, das wäre meine Lösung, wenn ich nicht den genauen Steckertyp rausfinde. Danke dir!

  • simonlochner

    Mitglied
    10. Juli 2024 um 22:19
    890

    Wir haben noch einige übrig aus dem Bestand der Urban Life church

    Melde dich gern bei mir.

    finden bestimmt nen guten Deal.

    • JonathanR

      Mitglied
      15. Juli 2024 um 21:50
      320

      Danke dir! Es hat jetzt auch mit den vorhandenen Netzteilen geklappt. Aber falls wir doch nochmal das bräuchten, melde ich mich. 😊

Zum Antworten anmelden.