SNG-/Songbeamer-Files in ProPresenter-/FreeShow-Files konvertieren

  • SNG-/Songbeamer-Files in ProPresenter-/FreeShow-Files konvertieren

    Veröffentlicht von philipp auf 25. Juni 2024 um 19:01

    Moin in die Community!

    Es geht um das im Titel beschriebene Problem, dass wir gerne unsere “alten” Songs aus Songbeamer gerne konvertieren würden um sie in FreeShow bzw. ProPresenter zu nutzen.

    Am liebsten ohne alle Songs händisch neu aufzuarbeiten, da die Datenbank doch recht groß ist (~2500 Files).

    Kennt jemand einen passenden Konverter/Workflow dafür?

    itsflo beantwortet vor 6 Tage, 7 Stunden 4 Mitglieder · 9 Antworten
  • 9 Antworten
  • schumi

    Mitglied
    25. Juni 2024 um 19:19
    4570

    Ich habe mal für PP geschaut, Konverter gibt es nicht. Was man machen kann ist alle Texte aus SB raus kopieren und per Song über Zwischenablage hinzufügen.

    • philipp

      Mitglied
      25. Juni 2024 um 23:34
      240

      Damit wäre ich ja wieder dabei, dass ich alles einzeln machen müsste (Copy/Paste).

      Das hilft bei der großen Datenbank leider nicht weiter 🙂

  • schumi

    Mitglied
    25. Juni 2024 um 19:19
    4570

    Gerne für Fragen kurz ne PN schreiben

  • micha.bok

    Mitglied
    25. Juni 2024 um 21:23
    650

    Du kannst bei ProSong (kostenlos, https://prosong.ch/) auch Songbeamer-Dateien importieren und sie dann als Propresenter-Dateien exportieren. Leider kannst unterstützt ProSong bisher nativ nur .pro6-Dateien (die Unterstützung für .pro soll kommen, lässt aber auf sich warten, https://prosong.ch/feedback/129/ProPresenter+7+Support%3F), aber die kann man einfach in ProPresenter 7 importieren über file -> import -> file. Ich bin mir nicht ganz sicher, aber ich glaube man kann bei der Installation von Propresenter 7 auch einen Haken setzen, dass .pro6-Dateien automatisch mit Propresenter 7 geöffnet werden sollen. Dann müsste man nicht über das Menü von ProPresenter gehen, sondern könnte einfach auf die Datei doppelklicken und müsste nur noch die library auswählen.

    • philipp

      Mitglied
      25. Juni 2024 um 23:33
      240

      Danke für die Antwort.

      Sowas in der Art habe ich gesucht 🙂

      Dann muss ich zwar zweimal wandeln, weil wir bei uns nun anfangen wollen FreeShow zu verwenden, aber wenigstens nicht alles einzeln durcharbeiten.

      Wenigstens kennt FreeShow aber alle PP Formate.

  • itsflo

    Mitglied
    29. Juni 2024 um 9:34
    1010

    Ich arbeite gerade an einem Songbeamer-Importer für FreeShow.

    Habt ihr mehrsprachige Songs, oder sind die alle einsprachig? FreeShow unterstützt ja keine mehrere Sprachen für einen Song. Wie macht ihr mehrere Sprachen in FreeShow, bzw. wie handlet das denn ProPresenter?

    • micha.bok

      Mitglied
      29. Juni 2024 um 17:05
      650

      Zu deiner Frage wie Propresenter das handelt: Schau mal hier rein https://app.livexo.de/gruppen/presenter/forum/thema/uebersetzungen/
      Im Grunde gibt es da 2 Verschiedene Möglichkeiten: Entweder man macht 2 verschiedene Textboxen und linkt sie dann auf dem StageDisplay entsprechend, dass nur die Hauptsprache angezeigt wird, oder man schreibt die Hauptsprache in die Notes der Folie und zeigt auf dem StageDisplay die Notes an

      In FreeShow kann man auch die Notes auf dem StageDisplay anzeigen, also funktioniert die zweite Methode auch in FreeShow. Die Funktion ein bestimmtes Textfeld auf dem StageDisplay zu verlinken habe ich in FreeShow noch nicht gefunden.
      Was auf jeden Fall in FreeShow und in ProPresenter geht, ist, dass man innerhalb von einer Textbox verschiedene Formatierungen hat (dass die Übersetzung kleiner ist)

    • philipp

      Mitglied
      30. Juni 2024 um 13:21
      240

      Sehr cool, dass du daran arbeitest!

      Wir haben bei uns sehr viele mehrsprachige Songs und haben aktuell das Ganze mit verschiedenen Formatierungen innerhalb des Textes (2. Sprache kursiv) versucht zu lösen. Klappt leider nur so semi…

    • itsflo

      Mitglied
      19. Juli 2024 um 14:42
      1010

      Ist gemerged und kommt mit der nächsten Version von FreeShow (v1.2.0)

Zum Antworten anmelden.