Blackmagic CCP Probleme

  • Blackmagic CCP Probleme

    Veröffentlicht von jonasinsberg auf 7. Juni 2024 um 23:42

    Hallo,

    sind jemandem Probleme mit dem CCP von BM bekannt? Z.B., dass der Kelvin Wert (nur auf der Display Anzeige und in der Software) nach dem AWB nicht überschrieben wird oder dass sich der Schwarzwert von selbst zu zufälligen Zeitpunkten auf einen (aber immer den selben) völlig anderen Wert ändert? Die Iris/MB zu sperren hat nicht geholfen. Bei Bedarf kann ich noch weitere Details geben.

    Oder auch dass sich beim Bank Wechsel Absolut auf Relativ zurücksetzt.

    Firmware vom CCP und der Software Control sind auf dem aktuellsten Stand.

    Ben_J_Reichle beantwortet vor 1 Monat, 1 Woche 2 Mitglieder · 5 Antworten
  • 5 Antworten
  • Ben_J_Reichle

    Mitglied
    8. Juni 2024 um 8:59
    3420

    Hey Jonas,
    Welchen Videomischer und welche Kameras verwendet ihr denn? Wie sind diese mit dem Mischer verbunden (Bitte Signalwege mit ggf. SDI/HDMI Convertern beschreiben)
    Prinzipiell ist es allerdings so dass nicht so dass die Kamera per AWB die CCP Werte überschreibt sondern dass in der Kamera die CCP Werte die an der Kamera eingestellten Werte überschreibt.
    LG
    Ben

    • jonasinsberg

      Mitglied
      8. Juni 2024 um 11:30
      1470

      Mischer: Production 4k 2ME

      Kamera: Ursa Broadcast

      Kabelweg: Ursa über Fiber Adapter -> LWL -> CCU -> Teranex (1080p auf 720p downconversion) -> ATEM

      Rückweg: ATEM AUX -> Clean Switch -> BNC Trommel mit 720p Return (kann Auxillary lesen, aber natürlich nicht Return anzeigen)

      • Ben_J_Reichle

        Mitglied
        8. Juni 2024 um 11:55
        3420

        Hast du den AWB an der Kamera über über das CCP gemacht?
        Und ändert sich der Weißabgleich im Kamerabild und der neue Kelvinwert wird an der CCP nicht angezeigt oder was genau passiert. Das habe ich glaub noch nicht ganz verstanden wie sich das Fehlerbild letztendlich äußert

      • jonasinsberg

        Mitglied
        10. Juni 2024 um 19:09
        1470

        Ja genau. Man macht den AWB an der CCP und er funktioniert. Tatsächlich bleibt aber auf seiner vorherigen Kelvinzahl in der Software und am Panel stehen. Ändert man dann mittels der Pfeiltasten den Wert, dann „springt“ er.

      • Ben_J_Reichle

        Mitglied
        11. Juni 2024 um 10:58
        3420

        Hmm, das hört sich für mich nach einem klassischen Softwarebug an. Ich würde mal schauen ob ihr auf der aktuellsten Softwareversion seit und ggf. die aktuellen Einstellungen als Preset speichern und das ganze Pult zurücksetzen. Du kannst auch mal ein Ticket beim BMD Support einreichen, die antworten im normalfall relativ schnell und kompetent.

Zum Antworten anmelden.